Pagina principaleGruppiConversazioniAltroStatistiche
Cerca nel Sito
Questo sito utilizza i cookies per fornire i nostri servizi, per migliorare le prestazioni, per analisi, e (per gli utenti che accedono senza fare login) per la pubblicità. Usando LibraryThing confermi di aver letto e capito le nostre condizioni di servizio e la politica sulla privacy. Il tuo uso del sito e dei servizi è soggetto a tali politiche e condizioni.
Hide this

Risultati da Google Ricerca Libri

Fai clic su di un'immagine per andare a Google Ricerca Libri.

Cause related Marketing Grundlagen -…
Sto caricando le informazioni...

Cause related Marketing Grundlagen - Erfolgsfaktoren - Praxisbeispiele (edizione 2014)

di Marcus Stumpf

UtentiRecensioniPopolaritàMedia votiConversazioni
4Nessuno2,480,241NessunoNessuno
Cause related Marketing Grundlagen - Erfolgsfaktoren - Praxisbeispiele Cause related Marketing (CrM) bezeichnet die Zusammenarbeit eines Unternehmens mit einer Non Profit-Organisation. Dazu zählt z. B. eine Unternehmenskampagne, die den Verkauf eines Produktes an eine Spende für eine „gute Sache“ koppelt. Marcus Stumpf und Iris Teufl ordnen den Begriff in den Themenbereich der Corporate Social Responsibility (CRS) ein und grenzen ihn von verwandten Begriffen ab. Die Autoren zeigen Chancen sowie Risiken bei der Implementierung auf und arbeiten die Erfolgsfaktoren für einen zielgerichteten Einsatz von CrM heraus. Konkrete Implikationen für die Unternehmenspraxis werden vorgestellt. Zur Veranschaulichung beschreiben sie detailliert CrM-Kampagnen sowohl aus Sicht von Profit-Unternehmen als auch aus Sicht sozialer Organisationen - wie z. B. Brauhaus Jever, Erdal/Frosch, Rotes Kreuz, Volkshilfe sowie WWF. Der Inhalt: Grundlagen und Instrumente des Cause related Marketing - Chancen und Risiken der Implementierung - Erfolgsfaktoren für den zielgerichteten Einsatz - Handlungsempfehlungen für die Praxis - konkrete CrM-Kampagnen als Fallbeispiele. Die Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Non Profit-Organisationen; Fach- und Führungskräfte in den Bereichen Marketing und Produktmanagement in Unternehmen; Dozenten und Studierende der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Die Autoren: Prof. Dr. Marcus Stumpf ist Fachbereichsleiter und Inhaber der Professur für „Marketing und Relationship Management“ am Studiengang Betriebswirtschaft der Fachhochschule Salzburg. Mag.a (FH) Iris Teufl ist Absolventin des Studiengangs Betriebswirtschaft der Fachhochschule Salzburg mit der Spezialisierung Marketing und Medienmanagement… (altro)
Utente:alicekeller
Titolo:Cause related Marketing Grundlagen - Erfolgsfaktoren - Praxisbeispiele
Autori:Marcus Stumpf
Info:Wiesbaden Springer Gabler 2014
Collezioni:5000 Titel
Voto:
Etichette:5000 Titel

Informazioni sull'opera

Cause related Marketing Grundlagen - Erfolgsfaktoren - Praxisbeispiele di Marcus Stumpf

Aggiunto di recente daalicekeller
Nessuno
Sto caricando le informazioni...

Iscriviti per consentire a LibraryThing di scoprire se ti piacerà questo libro.

Attualmente non vi sono conversazioni su questo libro.

Nessuna recensione
nessuna recensione | aggiungi una recensione
Devi effettuare l'accesso per contribuire alle Informazioni generali.
Per maggiori spiegazioni, vedi la pagina di aiuto delle informazioni generali.
Titolo canonico
Titolo originale
Titoli alternativi
Data della prima edizione
Personaggi
Luoghi significativi
Eventi significativi
Film correlati
Premi e riconoscimenti
Epigrafe
Dedica
Incipit
Citazioni
Ultime parole
Nota di disambiguazione
Redattore editoriale
Elogi
Lingua originale
DDC/MDS Canonico
LCC canonico

Risorse esterne che parlano di questo libro

Wikipedia in inglese

Nessuno

Cause related Marketing Grundlagen - Erfolgsfaktoren - Praxisbeispiele Cause related Marketing (CrM) bezeichnet die Zusammenarbeit eines Unternehmens mit einer Non Profit-Organisation. Dazu zählt z. B. eine Unternehmenskampagne, die den Verkauf eines Produktes an eine Spende für eine „gute Sache“ koppelt. Marcus Stumpf und Iris Teufl ordnen den Begriff in den Themenbereich der Corporate Social Responsibility (CRS) ein und grenzen ihn von verwandten Begriffen ab. Die Autoren zeigen Chancen sowie Risiken bei der Implementierung auf und arbeiten die Erfolgsfaktoren für einen zielgerichteten Einsatz von CrM heraus. Konkrete Implikationen für die Unternehmenspraxis werden vorgestellt. Zur Veranschaulichung beschreiben sie detailliert CrM-Kampagnen sowohl aus Sicht von Profit-Unternehmen als auch aus Sicht sozialer Organisationen - wie z. B. Brauhaus Jever, Erdal/Frosch, Rotes Kreuz, Volkshilfe sowie WWF. Der Inhalt: Grundlagen und Instrumente des Cause related Marketing - Chancen und Risiken der Implementierung - Erfolgsfaktoren für den zielgerichteten Einsatz - Handlungsempfehlungen für die Praxis - konkrete CrM-Kampagnen als Fallbeispiele. Die Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Non Profit-Organisationen; Fach- und Führungskräfte in den Bereichen Marketing und Produktmanagement in Unternehmen; Dozenten und Studierende der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Die Autoren: Prof. Dr. Marcus Stumpf ist Fachbereichsleiter und Inhaber der Professur für „Marketing und Relationship Management“ am Studiengang Betriebswirtschaft der Fachhochschule Salzburg. Mag.a (FH) Iris Teufl ist Absolventin des Studiengangs Betriebswirtschaft der Fachhochschule Salzburg mit der Spezialisierung Marketing und Medienmanagement

Non sono state trovate descrizioni di biblioteche

Descrizione del libro
Riassunto haiku

Copertine popolari

Link rapidi

Voto

Media: Nessun voto.

Sei tu?

Diventa un autore di LibraryThing.

 

A proposito di | Contatto | LibraryThing.com | Privacy/Condizioni d'uso | Guida/FAQ | Blog | Negozio | APIs | TinyCat | Biblioteche di personaggi celebri | Recensori in anteprima | Informazioni generali | 163,284,332 libri! | Barra superiore: Sempre visibile